Tauchkurse

 

Sie möchten die Unterwasserwelt mit all ihren Schönheiten und ihren Reizen selbst aktiv entdecken und kennen lernen? Sie suchen eine neue Herausforderung?

Sie möchten sich von der einzigartigen Schönheit der Korallenriffe verzaubern lassen oder die Schwerelosigkeit im weiten Blau des Meeres und den geheimnisvollen Seen genießen?

Welche Motive Sie zum Tauchsport führen, am Anfang eines jeden Taucherdaseins steht eine fundierte und professionelle tauchsportliche Ausbildung. Nur so ist die größtmögliche Sicherheit für sich und andere beim Tauchen garantiert.

 

Unsere Ausbildung erfolgt im Rahmen zweier Verbände (Tauchorganisationen).

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit ihren Kurs im Rahmen von Padi oder CMAS (S.U.B.) zu absolvieren.

Schnuppertauchen auf der Ufra

Wir sind dieses Jahr auf der Ufra – Unterfrankenschau Schweinfurt vertreten. Wer vorbeischauen möchte, findet uns an unserem Stand (Nr.20) in Halle 18. Hier geben wir nicht nur gerne Auskünfte zu unseren Kursen, sondern als ganz besonderes Highlight bieten wir allen Abenteuerlustigen die Möglichkeit, in einem extra angelieferten Tauchcontainer in den Tauchsport reinzuschnuppern. Für das Schnuppertauchen fällt ein Unkostenbeitrag von 5,- € pro Teilnehmer an. Dieser wird allerdings frei nach dem Motto „Tauchen für den guten Zweck“, ohne Abzüge an die Kindertafel Schweinfurt gespendet. Außerdem werden bei entsprechenden Teilnehmerzahlen weitere Gelder von Sponsoren für die Kindertafel freigeschaltet. Wer schon Tauchen kann oder sogar schon einen Schein hat und trotzdem seinen Teil zur Spende für die Kindertafel beitragen möchte, ist ebenfalls herzlich dazu eingeladen bei uns vorbeizuschauen. Unter allen Teilnehmern wird ein Gutschein verlost, der für einen Tauchkurs angerechnet werden kann.

Alles was zum Mitmachen benötigt wird sind Badesachen, Handtuch, ein Formular zur Erklärung des Gesundheitszustandes und die 5,- € Teilnahmegebühr.

Erklaerung-zum-Gesundheitszustand

Weitere Höhepunkte in Halle 18:

  • am Samstag, den 29.9. um 16:30 Uhr und Sonntag, den 30.9. um 10:30 Uhr hält der deutsche Tauchsportverband SUB einen Vortrag auf der Bühne über die Faszination des Tauchens.
  • am 30.9. begrüßen wir Schweinfurts größten YouTuber Stefan Hinkelman, der um 14:00 Uhr selbst mit einem alten Helmtauchanzug, in einen der Tauchcontainer steigen wird.
  • am  Samstag, den 6.10. hält der Deutsche Segler-Verband (DSV) um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr einen Vortrag auf der Bühne über das neue Führerscheinwesen und die Vorzüge des DSV.

 

 

Sie möchten in das Hobby einsteigen?

 

CMAS*

 

Unsere Empfehlung ist, als ersten Tauchschein mit dem CMAS* zu beginnen.

Als Inhaber dieses Scheines, sind Sie ein international anerkannter Sporttaucher. Von nun an beginnt der Weg, als Taucher Erfahrungen zu sammeln und sich kontinuierlich fortzubilden.

 

Vorrausetzungen

Mindestalter 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beide Elternteile) erforderlich.

Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien von CMAS (S.U.B.), nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr.

Ein HLW-Kurs, nicht älter als 1 Jahr, wird empfohlen

Anzahl der Pflichttauchgänge: 0

 

CMAS*:  Kosten 289,- €

Der CMAS* besteht aus einem Hallenbad- und einem Freiwasserteil. Beim Freiwasserteil müssen, um den Tauchschein abzuschließen 5 Tauchgänge an mindestens zwei verschiedenen Tagen absolviert werden. Der theoretische Teil wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen.

 

Hallenbadtermine werden in Schweinfurt im SILVANA und in Gerolzhofen im GEOMARIS durchgeführt und finden an den folgenden Terminen statt.

20.10 / 27.10/ 03.11. im SILVANA  19:00 Uhr bis 21:30 Uhr Anmeldung unter: https://kurse.silvana.de/de/bookings/block_list/course_id/1027/

 

Sie möchten Ihren Tauchkurs als Einzelunterricht absolvieren?

 

Sie möchten einen Tauchlehrer ganz alleine für sich? Warum melden Sie sich nicht zu einem unserer Einzelunterrichte an.

Hierbei, kann der Ablauf und das Tempo genau an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Melden Sie sich doch einfach kurz bei uns 09721/498320

 

Einzelkurs: Kosten 499,- €

 

Hallenbad Termine für den CMAS*  

 

Termine Hallenbad

 

Mögliche Freiwasserwochenenden für den CMAS* sind:

26./27.5.2018

09./10.6.2018

16./17.6.2018

23./24.6.2018

07./08.7.2018

 

CMAS**

Durch Absolvieren dieses Tauchsportabzeichens zeigst du, dass du schon Tauchgänge selbstständig durchführen kannst und dass sich in deiner Tauchgruppe auch ein weniger qualifizierter Taucher (beispielsweise ein DTSA*- Taucher) sicher fühlt.

Vorrausetzungen

 

Mindestalter 16 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.

Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des SUB, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr

Anzahl der Pflichttauchgänge: 25 Tauchgänge, davon mindestens 10 auf 15-25 Meter Tiefe

  • CMAS* (oder gleichwertiges Brevet)
  • SK Orientierung beim Tauchen
  • SK Gruppenführung
  • HLW-Kurs, nicht älter als 1 Jahr
  • SK Meeresbiologie und Süßwasserbiologie werden empfohlen

 

CMAS**: Kosten 249,- €

Beim CMAS** müssen im Rahmen des Kurses 5 Tauchgänge, von denen nicht mehr als 2 an einem Tag absolviert werden, durchgeführt werden. Der theoretische Teil wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen.

 

 

Mögliche Freiwasserwochenenden für den CMAS** sind:

 

 

CMAS***

 

Als sicherer und verantwortungsvollen Taucher führen Inhaber dieses Tauscheines aufgrund ihrer Erfahrung bereits größere Tauchgruppen mit noch relativ unerfahrenen Tauchpartnern.
Mit diesem Brevet stehen Sie eigentlich schon kurz vor der Tauchlehrerausbildung.

Vorrausetzungen

 

Mindestalter 18 Jahre

Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des SUB, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr

Anzahl der Pflichttauchgänge: 65 Tauchgänge nach DTSA**, davon mindestens 10 Tauchgänge auf 30-40 Meter Tiefe.

  • SK Tauchsicherheit & Rettung
  • SK Nachttauchen
  • SK Trockentauchen, Strömungstauchen, Wracktauchen, Eistauchen und Sporttauchen in Meeresgrotten werden empfohlen.

 

CMAS***: Kosten 319,-€

Beim CMAS*** müssen im Rahmen des Kurses 5 Tauchgänge durchgeführt werden, von denen nicht mehr als 2 an einem Tag absolviert werden. Der theoretische Teil wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen.

 

 

Mögliche Freiwasserwochenenden für den CMAS*** sind:

 

 

Sie möchten einen unserer CMAS Spezial – Kurse besuchen?

Egal welchen weiterführenden Schein von CMAS (SUB) Sie auch machen möchten, man muss erst eine vorgeschriebene Anzahl an Tauchgängen gesammelt und die für den Schein benötigten Spezial – Tauchgänge gesammelt haben. An unseren Tauchwochenenden bieten wir Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche Spezialkurse zu absolvieren.

 

Kosten 89,-€

 

Padi Open Water Diver

Statt des CMAS* können Sie auch den Open Water Diver von Padi machen. Auch dieser Schein ist weltweit anerkannt und ermöglicht Ihnen den Einstieg in die Welt des Tauchens. Kurse erfragen Sie bitte bei uns in der Schule 09721/498320.

 

Padi Advanced Open Water Diver

Der Padi Advanced Open Water Diver ist ein Kurs, der es Ihnen ermöglicht, neue Erfahrungen zu sammeln, indem Sie in 5 verschiedene Adventure- (Spezial-) Kurse hinein schnuppern. Der Vorteil dabei ist, dass Sie direkt nach dem Open Water Diver oder CMAS* mit diesem Schein weitermachen können ohne vorher weitere Tauchgänge sammeln zu müssen.

 

 

Padi Rescue Diver

Der PADI Rescue Diver Kurs baut auf dem auf, was Sie bereits gelernt haben und erweitert Ihre Kenntnisse. Sie lernen mehr über Problemerkennung und Problemvermeidung und den Umgang mit Problemen, falls sie doch auftreten sollten. So kümmern Sie sich ab diesem Schein nicht mehr nur um Sich sondern legen Ihr Haupt Augenmerk auf die Sicherheit anderer.

 

Padi Divemaster

Der erste Schritt in Richtung berufliches Tauchen. Gruppenführung und die Unterstützung eines Tauchlehrers bei dessen Arbeit stehen im Vordergrund dieses Scheines.